Tissot T-Race Cycling Tour de France Special Edition

Eine Uhr für alle Radprofis und Radsport-Fans

Tissot ist auch 2018 wieder offizieller Zeitnehmer der Tour de France und widmet diesem alljährlichen Radsport-Highlight ein eigenes Uhrenmodell: Die Tissot T-Race Cycling Tour de France Special Edition. Sie zeichnet sich durch ein unverkennbar sportliches Design aus. Neben den maßgeblichen Farben des Rennens, Gelb und Schwarz, weist sie auf dem Gehäuseboden zudem eine Gravur des offiziellen Logos auf.

Das Sondermodell besitzt das adäquate ergonomische und aerodynamische Design. Dank der großen Zeiger lässt sich die Uhrzeit präzise und einfach ablesen. Das sportliche Zifferblatt besitzt drei Zähler auf schwarzem Untergrund, dessen Asphalt-Optik an die Straßen, auf denen das Rennen stattfindet, angelehnt ist. Fahrraddetails wie etwa die Gabel werden in Armband und Bandanstößen aufgenommen. Die Zifferblattumrandung und Tachymeterlünette hingegen symbolisieren das Rad, auf einem Carbon-Ring sitzend. Weitere Details sind die Bremsgriffoptik der Drücker sowie das Zahnkranzpaket, die sogenannte Kassette, auf Gehäuseboden und Krone. Die Rückseite des Armbands erinnert zudem an eine Fahrradkette.

Erhältlich um Euro 480,- in allen Filialen von Juwelier Ellert Wien – am Stephansplatz, im Donauzentrum und in der SCS Shopping City Süd.

zur Kollektion
Ellert Journal 2018-2019, Auswahl an Exquisiten Schmuckstücken und besonders wertvollen Zeitmessern.

Ellert Journal
2018 - 2019

Jetzt ansehen

Auswahl an exquisiten Schmuckstücken und besonders wertvollen Zeitmessern